Icon des zugehöerigen 4A-Prozess-Schrittes

Spannung stabilisieren, Störungen vermeiden!

Spannungseinbrüche entstehen durch das Zuschalten großer Leistungen, durch Anlagenfehler oder bereits im öffentlichen Energieversorgungsnetz. Oft verursachen sie erhebliche Betriebsstörungen. Der Netzspannungsregler OSKAR schafft hier Abhilfe und schützt Ihr Betriebsnetz durch eine kontinuierliche Spannungsregelung vor Über- und Unterspannungen.

OSKAR – Dynamischer Netzspannungsregler

Der OSKAR von Condensator Dominit ist einfach zu bedienen und basiert auf einem Inverter-System, das empfindliche Industrieanlagen und kommerzielle Einrichtungen vor spannungsbedingten Betriebsstörungen schützt. Er sorgt für einen schnellen und exakten Ausgleich bei Unter- und Überspannungen sowie für die kontinuierliche Spannungsregelung und Kompensation lastbedingter Spannungsänderungen. OSKAR erfüllt die geforderte Anlagensicherheit bei den zu erwartenden Spannungsabsenkungen in AC-Versorgungsnetzen.

OSKAR ist bei einem Wirkungsgrad von mehr als 98 % für Lasten von 300 kVA. Ebenso regelt er die Netzspannung innerhalb von +/- 10 % und beseitigt Unsymmetrien der Versorgungsspannung.

Leistungsmerkmale:

  • kurze Reaktionszeit (t = 140 µs)
  • Voll-Ausgleich bei Unterspannungen 3-phasig bis Restspannung 70 % UN 1-phasig bis Restspannung 55 % UN
  • Partieller Ausgleich bei Unterspannung 3-phasig bis Restspannung 50 % UN
  • unterbrechungslose „ONLINE“- Regelung
  • Skalierbarer Kurzschlussschutz
  • Keine Reduzierung der Kurzschlußleistung wie bei konventionellen USV-Anlagen

Netzspannungsregler CDB_NQ_Oskar geschlossen

Netzspannungsregler CDB_NQ_Oskar