Ausgebucht! Power-Quality-Seminar: „Die Zukunft der Spannungsqualität“ am 10.10.2017

Die Zukunft der Spannungsqualität

Praktiker mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Power Quality und EMV berichten über ihre tägliche Arbeit in Energieversorgungsnetzen und Industrieanlagen. Dabei können gerade in den letzten Jahren interessante Entwicklungen beobachtet werden.

Die Referenten

  • Dipl. Ing. (FH) Frank Strobel, Geschäftsführer der PQ Professionals GmbH, Leipzig
  • Dipl. Ing. Ralf Nosswitz, Geschäftsführer der PQ ENGINEERING Nosswitz GmbH, Otterfing (München)

zeigen aktuelle Trends bei der Verschiebung von Netzrückwirkungen, neue Problemfelder und nachhaltige Lösungsmöglichkeiten auf. Somit sind Sie auf zukünftige Probleme vorbereitet und können Ihre Netze weiter sicher betreiben. Das Seminar ist für Netzbetreiber, Planer und Anlagenhersteller mit Grundkenntnissen im Bereich Power Quality / Spannungsqualität geeignet.

 

Die Themen:

  • Power Quality of Tomorrow: Welche Spannungsrückwirkungen nehmen an Brisanz ab, welche zu?
  • Lösungen zu den neuen Problemen anhand von Praxisbeispielen und Simulationen
  • Welche Funktionen benötigen Netzanalysatoren in Zukunft?
  • Aktueller Stand der Normung, hierzu insbesondere bisher wenig beachtete EMV Normen zur Installation sowie Literaturhinweise
  • Bedeutung eines ordentlichen Potentialausgleichs und geringer PA-Ströme (Theorie und Praxis) sowie einer EMV-gerechten Installation

 

Der Termin: 

Dienstag, 10.10.2017, 09:00 – 16:30 Uhr – nur noch wenige Plätze frei !

 

Ausweichtermin Leipzig:

Donnerstag 12.10.2017, 09:00 – 16:30 Uhr, weitere Infos hier!

 

Der Veranstaltungsort: 

Allianz Arena München, Event Box 1 –> Anfahrt Allianz Arena

 

Die Kosten:

€ 495,00 zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

inkl. gedruckter Seminarunterlagen, Mittagsbuffet und Pausengetränken